Auch der EU-Parlamentshaushalt muss sparsam sein!

Auch der EU-Parlamentshaushalt muss sparsam sein!

Wer am Haushalt des EU-Parlaments sparen möchte, gilt schnell als Feind der EU. Das ist nicht richtig so. Auch sollten Relationen zu den Haushalten nationaler Parlamente nicht hergestellt werden – das EU-Parlament hat eine ganz andere Arbeitsweise, Vergleiche sind fehl am Platz.

Wir müssen uns überlegen: für was geben wir Geld aus und sind diese Zwecke erforderlich. Das heißt nicht, dass alle Ausgaben als praktisch heilig erklärt werden. Auch sie müssen auf ihr Einsparpotential überprüft werden!

Share this post


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen