Author - Admin

Wie reagieren die Bundeskanzlerin Merkel und Die Grünen auf den Flüchtlingsstrom?

https://youtu.be/i139apO6NzQ Nach offizieller Prognose erwartete der Bund bislang ursprünglich für das laufende Jahr 800 000 Asylbewerber in Deutschland. Selbst diese inzwischen als optimistisch geltende Schätzung würde eine Vervierfachung der Zahlen aus dem vergangenen Jahr bedeuten.  Als nun zu Wochenbeginn allerdings inoffizielle Prognosen von 1,5 Millionen Flüchtlingen pro Jahr kursierten, bekam [...]

Read more...

Die Co-Finanzierung wird für Griechenland neu erfunden

https://youtu.be/mS9HKHFMSzk Wussten Sie, dass Griechenland exakt genau so viele Einwohner hat wie Baden-Württemberg? Jetzt erhält Griechenland von der EU 35 Milliarden Euro Subventionen, getarnt als Co-Finanzierung (zu 100%). Dies entspricht 3.200 Euro je Einwohner und wird zusätzlich zu allen „Rettungspaketen“ gezahlt. To greece to fail kann ich da nur sagen … Hier [...]

Read more...

Reisebericht aus Sizilien

Ich befinde mich nun auf dem Weg zurück nach Deutschland. Zwei Tage in Sizilien liegen hinter mir, mit vielen Eindrücken bezüglich der Flüchtlingsproblematik in der Mittelmeerregion, welche sich auf ganz Europa auswirkt. Gestern besuchte ich das Flüchtlingserstaufnahmezentrum in Pozzallo/Sizilien. Meinen Bericht über den Besuch finden Sie hier: http://bernd-koelmel.de/wp-content/uploads/2015/07/Pozzallo.pdf

Read more...

+++Die Europäische Union mutiert zur Transferunion+++

Wir haben in der Griechenland Krise einen neuen Status erreicht. Neue Gelder für Griechenland sind keine Kredite mehr, sondern Transfers. Das bedeutet, dass von den 84 Mrd. Euro, die nicht zurückgezahlt werden müssen, 22 Mrd. über 3 Jahre von deutschen Steuerzahlern aufzubringen sind.  Die erste Überlegung wie das zu finanzieren [...]

Read more...

Griechenland-Poker geht auch nach dem Referendum weiter

Brüssel, 09.07.2015. Der Europaabgeordnete Bernd Kölmel sieht das nach dem Referendum fortlaufende Pokern Griechenlands als ein Herauszögern der notwendigen Sparmaßnahmen an. „Griechenland versucht auch weiterhin, sich ohne weitere Sparmaßnahmen Geld von der Europäischen Zentralbank zu leihen. Frisches Geld ohne Bedingungen wird jedoch nicht zur Verbesserung der Lage in Griechenland [...]

Read more...

Trilog in Straßburg

Wir werden 2016 ein Haushaltsdefizit unbezahlter Rechnungen von rund 10 Mrd. Euro haben.  Sehen Sie dazu gerne meine Rede als haushaltspolitischer Sprecher der EKR Fraktion im Europäischen Parlament in Straßburg. Bitte beachten Sie, rechts unten kann man die Sprache wählen. http://www.europarl.europa.eu/ep-live/de/plenary/video?intervention=1436287399430    

Read more...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen