Author - Sven Spitzner

Vernichtende IWF-Studie zur Lage in Griechenland

IWF-Studie zur Lage in Griechenland vom 14.07.2015 in englischer Sprache: Extrakt: Die finanzielle Lage Griechenlands ist noch schlechter als gedacht, die griechische Staatsverschuldung wird in den nächsten Jahren auf fast 200% des Bruttoinnlandprodukts anwachsen Griechenland hätte durch einen weitreichenden Schuldenschnitt Chancen, wirtschaftlich wieder auf die Beine zu kommen Ohne Schuldenschnitt ist die Erholung [...]

Read more...

Griechenlands letzte Frist

Wer´s glaubt. Griechenland wird weiterhin keine konkreten Vorschläge unterbreiten. Selbst wenn: In der Eurozone wird Griechenland nicht wieder auf die Beine kommen, eine wirtschaftliche Erholung ist ohne Währungsreform und Teilschuldenschnitt ausgeschlossen. Ab 20.07.15 beginnt übrigens die „Sommerpause“ im Europäischen Parlament. Also wird es wohl wieder zu einer Fristverlängerung kommen. http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/eurokrise/euro-gipfel-eu-erklaert-sonntag-zum-tag-der-entscheidung-13690392.html

Read more...

+++Parteiaustritt aus der AfD+++

Ich stehe nach wie vor hinter dem von der AfD beschlossenen Europawahlprogramm. Darauf können sich die Wähler verlassen. Ich werde dieses Programm auch weiterhin im Europäischen Parlament vertreten. Bitte informieren Sie sich zu den Gründen meines Rücktritts. http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/landeschef-koelmel-kehrt-der-afd-den-ruecken-das-ist-nicht-meine-welt/-/id=13831004/did=15787612/nid=13831004/1x15akl/index.html http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/afd-vorsitzender-bw-geht-koelmel-zieht-konsequenzen/-/id=1622/did=15786750/nid=1622/8levgl/index.html

Read more...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen