Ein Eurozonenhaushalt ist abzulehnen!

Ein Eurozonenhaushalt ist abzulehnen!

Die Fraktionen der EPP (mit der CDU), der S&D (mit der SPD) und der ALDE (mit der FDP) wollen einen neuen, eigenen Haushalt für die Staaten der Eurozone einführen. Auch wenn dies mit orwell´schen Begriffs-Nebelkerzen wie „Schutz vor asymmetrischen Störungen“ gerechtfertigt wird: dahinter verbirgt sich der Marsch in die Transferunion! Ich habe mich im Haushaltsausschuss des Europäischen Parlaments klar dagegen ausgesprochen.

Share this post


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen