NEIN zur EU-Arbeitslosenversicherung!

NEIN zur EU-Arbeitslosenversicherung!

Weiterhin geistert ein Vorschlag durch die Flure der EU: Die europäische Arbeitslosenversicherung! Was offiziell dazu dienen soll, „geschwächte Euroländer zu unterstützen“ ist nichts anderes, als eine weitere Umverteilung von reicheren in ärmere EU-Staaten.

Durch bisherige Umverteilung zwischen den Mitgliedsstaaten – welche auch stets als Hilfe deklariert wurde – wurde bislang nicht eine Krise gelindert oder gar gelöst. Stattdessen wurden notwendige Reformen weiter verschoben.

Bildung, Innovation und über die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit die Schaffung von Arbeitsplätzen müssen gefördert werden, nicht Zahlungen an Arbeitslose!

Die EU hat viele Probleme, die es zu lösen gilt. Dies sollte oberste Aufgabe europäischer Politiker sein, bevor man durch nicht durchdachte Integrationsschritte neue Baustellen schafft.

Deshalb erteile ich den Plänen zur EU-weiten Arbeitslosenversicherung eine klare Absage!

Das Video im Textformat finden Sie hier: http://bit.ly/2uRNOFq

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen