Vernichtende IWF-Studie zur Lage in Griechenland

Vernichtende IWF-Studie zur Lage in Griechenland

IWF-Studie zur Lage in Griechenland vom 14.07.2015 in englischer Sprache:

Extrakt:

  • Die finanzielle Lage Griechenlands ist noch schlechter als gedacht, die griechische Staatsverschuldung wird in den nächsten Jahren auf fast 200% des Bruttoinnlandprodukts anwachsen
  • Griechenland hätte durch einen weitreichenden Schuldenschnitt Chancen, wirtschaftlich wieder auf die Beine zu kommen

Ohne Schuldenschnitt ist die Erholung nur durch ein umfangreiches Hilfspaket und Verschiebung der Zahlungsfristen auf 30 Jahre möglich oder durch jährliche Geldtransfers nach Griechenland

Share this post


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen