„Schluss mit dem Einheitseuro!“

„Schluss mit dem Einheitseuro!“

Befürchtungen vor dem italienischen Referendum

Straßburg, 23. November 2016 – Der stellvertretende Bundesvorsitzende der Liberal-Konservativen Reformer und Europaabgeordnete Bernd Kölmel warnt vor einem Scheitern des Verfassungsreferendums in Italien am 4. Dezember und fordert, dass Deutschland sich auf massive wirtschaftliche Verwerfungen in Europa und einen Zusammenbruch der Eurozone vorbereitet. Eine Niederlage der vom italienischen Ministerpräsidenten Renzi angestoßenen Initiative würde – so Kölmel – dazu führen, dass Italien sich noch viel höher verschulden wird.

Lesen Sie hier die komplette Pressemitteilung

Share this post


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen