Aktuelles

Aktuelles

Oktober 2017

Liberal-Konservative Reformer fordern Maßnahmen gegen Korruption im „Panama Europas“

Deutsche Eurokritiker wollen Europäische Union in Malta eingreifen sehen Straßburg, 23.  Oktober 2017 – Die fünf Europaabgeordneten der Liberal-Konservativen Reformer (LKR) fordern die Europäische Union in Anbetracht der maltesischen Massenproteste auf, sich auf dem Inselstaat gegen Korruption und für den Schutz der Pressefreiheit einzusetzen. Lesen Sie hier die komplette Pressemitteilung

September 2017

PM: EU Haushalt ohne Streichung verabschiedet!

Brüssel, 27. September 2017 – Der haushaltspolitische Sprecher der EKR-Fraktion, der deutsche LKR-Europaabgeordnete Bernd Kölmel, sieht bei dem im Haushaltsausschuss des Europäischen Parlaments abgestimmten Jahreshaushalt wieder eine große Chance für Einsparungen vertan. Die Stärkung der Inneren Sicherheit und die Bekämpfung der Migrationsursachen hält er hingegen für notwendig. Sein Pilotprojekt [...]

CETA birgt viele Chancen

Ich befinde mich derzeit auf einer Dienstreise in Kanada, in Funktion des Vorsitzenden der EU-Delegation für die Beziehungen zu Kanada, da CETA – das Freihandelsabkommen mit Kanada – heute in großen Teilen in Kraft tritt. Ich setze mich auch mit der LKR generell für den Abbau von Handelshemmnissen und einen [...]

LKR-Europaabgeordnete zu Jean-Claude Junckers Rede zur Lage der Union

Bernd Lucke: Juncker hat lediglich große Illusionen aufgezeigt Dunkle Wolken, die sich langsam über die Nettozahler-Länder ausbreiten Straßburg, 13.  September 2017 – Die fünf Abgeordneten der Liberal-Konservativen Reformer, Hans-Olaf Henkel, Bernd Kölmel, Bernd Lucke, Joachim Starbatty und Ulrike Trebesius sehen die in der Rede des Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker enthaltenen Absichten als [...]

So kann ein Euro-Ausstieg Deutschlands gelingen!

+++ Raus aus dem Euro – jetzt! +++ Eine Studie des Ökonomen Christian Erdmenger zeigt auf, wie ein Euro-Austritt Deutschlands gelingen kann. Die Studie mit dem Titel „Deutschland verlässt die Eurozone“ macht ersichtlich, dass der Euro eben nicht wie von Angela Merkel behauptet, alternativlos ist. Gerechtfertigt werden kann ein solcher Austritt [...]

EU verwendet 284 Millionen Euro nicht wie vorgesehen zur Bekämpfung der Migrationskrise

Brüssel, 01. September 2017 – Mittel, die in der Höhe von 1.040 Millionen Euro für die Migrationskrise frei gegen wurden, sind auch so einzusetzen. Es zeigt sich mal wieder, dass der EU die Migrationskrise nicht so wichtig ist!   Pressemitteilung Migrationskrise

Juli 2017

„Eurozonenhaushalt“ und EU-Arbeitslosenversicherung führen zum EU-Superstaat!

Ich setze mich als Haushaltsexperte im Europäischen Parlament vehement gegen eine EU-Arbeitslosenversicherung und damit den EU-Superstaat ein. Auf Deutschland kämen wieder viele Milliarden Zusatzkosten zum regulären EU-Haushalt zu. Ich habe diese möglichen Transferkosten in einem Papier genau für Sie analysiert. Bitte helfen Sie mit, bei der Bevölkerung das Bewusstsein dafür [...]

Die Antifa ist gefährlich!

Dass unsere innere Sicherheit nicht nur abstrakt bedroht ist, sondern teilweise systematisch verletzt wird, mussten wir während des G-20-Gipfels in Hamburg wieder einmal erfahren. Natürlich müssen wir unterscheiden zwischen denen, die Gewalttaten begehen und denen, die friedlich protestieren. Wir dürfen aber nicht Straftäter unterscheiden nach ihrer Motivation. Genau das machen [...]